Don't Starve Wiki
Advertisement
Dieser Artikel handelt von einem Feature, das nur in Don't Starve Together erhältlich ist.

Wenn wir den halten, müssen wir unsere Krallen im Zaum halten.

Webber

Der Wasserballon (orig.: Water Ballon) ist ein Gegenstand im Überleben-Tab, der exklusiv für Don't Starve Together erhältlich ist. Er kann verwendet werden, um Feuer zu löschen, indem er auf das Feuer geworfen wird. Zu seiner Herstellung werden 2 Moskitosäcke und 1 Eis benötigt, sowie eine Wissenschaftsmaschine für die erste Herstellung. Insgesamt werden dabei 4 Wasserballons hergestellt.

Alternativ können Moskitosäcke einfach an Teichen gefüllt werden, dies ergibt jedoch nur einen einzigen Wasserballon.

Zusätzlich zum Löschen von Feuer in einem kleinen Radius schützt es Objekte 30 Sekunden lang vor Feuer. Wenn ein Spieler von einem Wasserballon getroffen wird, erhält er 20 Nässe und seine Temparatur sinkt um 5°C. Allerdings können nur Spieler und die Drachenfliege durch Wasserballons Nässe erhalten. Wenn ein Spieler durch Kleidung und/oder Ausrüstung 100% Nässeresistenz hat, platzt der Wasserballon bei Kontakt nicht und rollt einfach weg, wodurch er einfach verschwendet wird.

Werkzeuge Tab-Icon Verwendung[]

Wasserballon
Wissenschaftsmaschine
Ballonhaufen
Don't Starve Together Icon
Wes portrait

Prototyp Tipps[]

  • Wasserballons können auch im Kampf gegen die Drachenfliege nützlich sein, da die Spieler sie auf sich selbst und auf andere Spieler werfen können, um sie abzukühlen und zu löschen, wenn sie von eine Larve in Brand gesetzt worden sind.
  • Wasserballons sind auch sehr nützlich, wenn sie in Verbindung mit einem Morgenstern verwendet werden.
  • Im PvP-Modus können Wasserballons eingesetzt werden um einen WX-78 Schaden zuzufügen.

Füller Trivia[]

  • Theoretisch können Wasserballons verwendet werden, um andere Spieler auch außerhalb des PvP-Modus zu töten, da sie anderen Spielern Nässe hinzufügen, die zum Erfrieren oder Wahnsinn führen kann.
Advertisement