FANDOM


Versatzstück

Ein typisches Versatzstück mit Skelett und Ressourcen.

Versatzstücke (engl.: Set Pieces) sind seltene, natürlich erzeugte Strukturen und Gegenstände in allen Spielmodi. Sie wurden im "Doorway to Adventure"-Update eingeführt.

Die Spieler können manchmal wertvolle Gegenstände in Versatzstücken finden. Einige Versatzstücke fungieren jedoch auch als Falle und zwingen die Spieler, sich zu entscheiden, entweder das Risiko zu tragen und den wertvollen Gegenstand an sich zu nehmen und damit die Falle auszulösen, oder das Versatzstück nicht anzutasten. Es ist auch oft möglich, die Falle vorher zu deaktivieren bzw. die Auswirkungen weitgehen zu umgehen.

Viele der Versatzstücke beinhalten ein Skelett, das die toten Abenteurer der Welt darstellen soll. Daneben liegen oft einfache Ressourcen wie Holzscheite, Zweige, geschnittenes Gras, Steine, Bretter, Seile oder Steinziegel, manchmal noch Werkzeuge oder sonstige Gegenstände wie z.B. eine Axt, eine Spitzhacke, eine Schaufel, eine Fackel, eine Falle, ein Strohhut oder eine Angel. Selten sind auch wertvollere Gegenstände wie ein Gehstock dabei, der eigentlich erst im Winter zu bekommen ist.

Manche Versatzstücke in Don't Starve Together sind fester Bestandteil einer Welt, tauchen also in jeder Welt genau einmal auf.

In den Welteinstellungen werden die Versatzstücke in Don't Starve als Gaben (engl.: Boons) und in Don't Starve Together als Gefallene Abenteurer (engl.: Failed Survivors) aufgeführt. Man kann vor dem Start einer neuen Welt einstellen, ob und wieviele Versatzstücke in dieser Welt generiert werden sollen.

Manche Versatzstücke tauchen nur in Don't Starve oder in bestimmten DLCs auf, manche sowohl in Don't Starve als auch in Don't Starve Together. Die Versatzstücke haben unterschiedliche Häufigkeiten, die von relativ häufig bis äußerst selten reichen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.