Don't Starve Wiki
Advertisement
Dieser Artikel handelt von einem Feature, das nur in Don't Starve Together erhältlich ist.

Diese hier ist ein bisschen verschrumpelt

Winona

Eine Schwache Glühbeere (orig.: Lesser Glow Berry) ist ein Nahrungsmittel aus dem Bereich Obst, das nur in Don't Starve Together erhältlich ist. Man kann sie von einer Mysteriösen Pflanze in den Höhlen pflücken. Es dauert 4 Tage, bis eine Schwache Glühbeere nachwächst. Sie stellt 3 Gesundheit und 12,5 Hunger zum Preis von 10 Verstand wieder her. Die Schwache Glühbeere kann als schwächere Variante der Glühbeere angesehen werden.

Bei der Verwendung als Treibstoff für Nachtsichtgeräte wird nur eine Haltbarkeit von 6,25% wiederhergestellt. Eine Schwache Glühbeere lässt auch jede Kreatur, die sie isst (z.B. Hasen, Schweine, Höhlenaffen, Truthähne und Haustiere), leuchten. Die Intensität des Lichts nimmt mit der Zeit ab, es erlischt 60 Sekunden nach dem Verzehr. Wenn sie auf den Boden gedroppt wird, leuchtet sie ähnlich wie die Glühbirne in einem sehr kleinen Radius. Sie gibt genug Licht ab, um einen Angriff von Charlie zu verhindern.

Warly kann Schwache Glühbeeren verwenden, um Glühbeerenmousse in seinem Tragbaren Kochtopf zuzubereiten.

Werkzeuge Tab-Icon Verwendung[]

Schwache Glühbeere
Früchte
Füller
Tragbarer Kochtopf
Glühbeerenmousse
Füller können nicht Fleisch oder Zweige sein.

Prototyp Tipps[]

  • Ein Kaninchen ist die einzige Kreatur, die Glühbeeren und Schwache Glühbeeren essen und im Inventar des Spielers aufgenommen werden kann. Da das Leuchten auch dort erhalten bleibt, können sich so selbst Wigfrid-Spieler, die keine Glühbeeren essen können, den Leuchteffekt zu Nutzen machen.

Füller Trivia[]

  • In den Spieledateien von Don't Starve kann man Charakterzitate für die Schwache Glühbeere finden, was bedeutet, dass sie möglicherweise ursprünglich auch dort eingeführt werden sollte.

Bauplan Galerie[]

Advertisement