FANDOM


ICH MAG KEIN WASSER!

WX-78

Regen ( engl. rain) entsteht zufällig im Sommer. Er hat positive und negative Auswirkungen auf das Spiel. Er kann mit einem Regen-O-Meter vohergesagt werden. Im Winter wird es, außer an den ersten und letzten Tagen der Jahreszeit, nicht regnen sondern schneien.

Positive AuswirkungenBearbeiten

Während es regnet, wachsen Farmen 300% schneller (abhängig von der Niederschlagsrate). Außerdem wachsen bereits gepflückte Pilze wieder nach.

Negative AuswirkungenBearbeiten

Der Verstand von Spielern wird um bis zu 3.3 Punkten pro Minute (abhängig von der Niederschlagsarte) reduziert. Das kann durch das Anlegen eines Regenschirms verhindert werden. Regen reduziert ebenfalls die Lebensdauer von Fackeln um 25% und von Lagerfeuern um 50%. WX-78 bekommt von Regen Schaden.

Wenn der Regen sehr stark ist, können Blitze entstehen. Blitze treffen nicht direkt einen Spieler (abgesehen von WX-78), sonder nahe Objekte, die Feuer fangen können. Beispielsweise Bäume, Setzlinge, brennbare Strukturen oder auch lebende Kreaturen. Wenn Strukturen sehr dicht beieinander sind, können große Brände entsehen. Blitze können durch einen Blitzableiter unschädlich gemacht werden.

Frosch RegenBearbeiten

In den Kapiteln A Cold Reception und The Game Is Afoot von Adventure Mode und in Reign of Giants DLC, kann es Frösche während des Frühlings regnen. Sie greifen Spieler an, wenn sie ihnen zu nah kommen, schlafen über Nacht nicht und bleiben an ihrem Ort, bis sie getötet werden.