Don't Starve Wiki
Advertisement

Reap What You Sow (deutsch: Ernten, was man säht) ist ein Update für Don't Starve Together, das darauf abzielt, das landwirtschaftliche System zu überarbeiten. Es wurde erstmals am 22. Oktober 2020 angekündigt. Die Beta begann am 26. November 2020 und ist am 15. Dezember 2020 offiziell erschienen.

Don't_Starve_Together_-_Reap_What_You_Sow_-Update_Trailer-

Don't Starve Together - Reap What You Sow -Update Trailer-

Offizieller Trailer zu "Reap What You Sow" von Klei Entertainement

Features

In Reap What You Sow wurden beide Formen der Farmen aus dem Spiel entfernt und durch ein neues Anbausystem mit den folgenden Funktionen ersetzt:

Mechanik

Pflanzen

Objekte

Kreaturen

Gegenstände / Konstruktionen

Herstellbar

Nahrungsmittel

  • Nutzpflanzensamen
    • Angehäufte Samen
    • Bröckelige Samenschoten
    • Fluffige Samen
    • Klumpige Samen
    • Knollige Samen
    • Längliche Samen
    • Quadratische Samen
    • Samenkapseln
    • Scharfe Samen
    • Spitze Samen
    • Stäbchenförmige Samen
    • Stachelige Samen
    • Windgetragene Samen
    • Wirbelige Samen
  • Feuernesselblätter
  • Vergissmeindoch
  • Ackerkraut

Kochtopfrezepte

Sonstige Gegenstände

Änderungen an vorhandenen Inhalten

  • Die Basisfarm und Verbesserte Farm wurden entfernt, d.h. sie können nicht mehr hergestellt werden. Bereits gebaute Farmen in einer Welt bleiben allerdings bestehen.
  • Wickerbottoms Buch Fortgeschrittener Ackerbau wurde durch zwei verschiedene Bücher ersetzt. Gartenbau, gekürzte Fassung ersetzt Fortgeschrittener Ackerbau und lässt nur noch bis zu 10 Pflanzen mit essbaren Erträgen wie Nutzpflanzen, Beerenbüsche oder Steinfruchtbüsche wachsen anstatt alle Pflanzen in einem gewissen Radius. Zusätzlich gibt es noch das Buch Angewandte Fortstwirtschaft, das innerhalb des gewohnten Radius alle Pflanzen mit nicht essbaren Erträgen wie Grasbüschel, Setzlinge, Schilf und Bäume wachsen lässt.
  • Die Beute von getöteten Hasen wurde von 2 Karotten, 75% Fleisch und 25% Hasenfell auf 37,5% Karotten, 37,5% Fleisch und 25% Hasenfell reduziert.
  • Die Befall-Mechanik von Pflanzen wurde vollständig entfernt.
  • Vögel in Vogelkäfigen akzeptieren keine gekochten Eier mehr, dafür jedoch rohes Monsterfleisch. Das Füttern mit einem Gemüse oder Obst gibt keine normale Samen mehr und nur noch einen einzigen entsprechenden Nutzpflanzensamen.
  • Wormwood und Wurt verlieren keinen Verstand mehr, wenn sie nass sind.
  • Wormwoods Kompostwickel gibt ihm noch zusätzliche Gesundheit über einem gewissen Zeitraum.
  • Wormwood erhält jetzt unterschiedliche Effekte durch die Selbstanwendung von Dünger. Dünger aus der Kategorie Mist erhöht seine Gesundheit sofort, Dünger aus der Kategorie Kompost heilt ihn über einen gewissen Zeitraum und Dünger aus der Kategorie Wachstumsmittel lässt ihn blühen. Außerdem ist sein Hungerverlust in seiner Blütezeit geringer und er besitzt im Sommer eine kleine Isolierung gegen Hitze.
  • Was aus gepflanzten unspezifischen Samen wächst, ist jetzt abhängig von der Jahreszeit.
  • Wormwood wird im Frühling nicht mehr von Bienen angegriffen, sofern er sie nicht provoziert.

Füller.png Trivia

  • Obwohl Klei am Anfang der Beta betont hatte, dass dieses Update nicht als Teil von Return of Them gelten soll, wurde es mit der Veröffentlichung als Teil der Return of Them Reihe vermarktet.
Advertisement