Don't Starve Wiki
Advertisement

Wissenschaft bringt sie zum Glühen.

Wilson

Leuchtblumen (orig.: Light Flowers) sind Pflanzen, die als Lichtquellen dienen, und sind normalerweise in Höhlen und Ruinen zu finden. Sie werden überall in den Höhlen generiert, erscheinen aber hauptsächlich im Höhlensumpf und in der Wildnis in den Ruinen. Es können Glühbirnen von Leuchtblumen gepflückt werden, die zur Herstellung und Auffüllen von Laternen sowie zum Auffüllen eines Bergarbeiterhelms verwendet werden können. Es gibt drei Arten von Leuchtblumen, die jeweils eine unterschiedliche Anzahl von Glühbirnen tragen.

Gehirn.png Verhalten

Die Leuchtblume ist eine kleine Lichtquelle, die den Spieler vor Charlies Angriffen schützen kann. Wenn man ihre Glühbirnen pflückt, fungiert sie nicht mehr als Lichtquelle. Es gibt Leuchtblumen mit einer, zwei und drei Glühbirnen, beim Pflücken erhält man die entsprechende Anzahl an Glühbirnen. Es dauert 3 Tage, bis aus einer geernteten Standard-Leuchtblume wieder eine Glühbirne wächst, 4 bis 5 Tage für eine Blume mit zwei Glühbirnen und 6 Tage für eine Blume mit drei Glühbirnen.

Leuchtblumen können nicht mit einer Schaufel ausgegraben und an einen anderen Ort gebracht werden und sind daher auf ihren natürlichen Lebensraum in Höhlen und Ruinen beschränkt.

Wenn eine gepflückte Glühbirne auf den Boden gelegt wird, erzeugt sie eine kleine Lichtquelle, aber einige Kreaturen wie Schweine und Truthähne fressen sie, wobei Schweine nach dem Essen der Glühbirne Mist fallen lassen.

Dieser Artikel behandelt ein Feature, das nur in Don't Starve Together erhältlich ist. Don't Starve Together

In Don't Starve Together haben die Leuchtblumen eine Ruhephase, die durch eine Uhr angezeigt wird, die nur im Licht erscheint. In ihrem Ruhezustand produzieren sie kein Licht. Sie erneuern sich auch auf natürliche Weise durch Neubewuchs.

Das wiederbelebte Skelett erzeugt beim Gehen auch eine Spur von Leuchtblumen, von denen Glühbirnen gepflückt werden können. Diese Leuchtblumen verschwinden jedoch nach einigen Sekunden.

Füller.png Trivia

  • Die Leuchtblumen wurden im Underground-Update hinzugefügt.
Pflanzen
BeerenbuschKarotteHöhlenbananenbaumHöhlenflechteBlume (Böse Blume, Farn) • GrasLeuchtblumeFleischzwiebelAlraunePilzePilzbaumPflanzeSchilfrohrSetzlingStacheliger BuschBaumTotal normaler Baum
(BirkeKaktusSteppenläufer Reign of Giants Icon.png) (BambusbeetBrainy SproutKaffeepflanzeElefantenkaktusDschungelbaumMangrovenbaumPalmeNormaler DschungelbaumSüßkartoffelDornenbusch Shipwrecked Icon.png)
Kreaturen und deren Behausungen
BienennestKnochenhaufenTeichSchweinehausSchweinekönigSchweinefackelHasenstallRundown HouseSlurtlehöhleSpinnennestSpilagmiteSplumonkey PodGroßvogelnestWalrosslagerWurmloch
(BurrowHollow Stump Reign of Giants Icon.png) (MagmaMondglasHummerhügelMondglashügel Don't Starve Together Icon.png) (KrabbennestDracheneiFishermerm's HutMermhütteAffenhütteFischschwarmEingeborenenhausHummerhöhleYaarctopus Shipwrecked Icon.png)
Sonstiges
Antike PseudowissenschaftsstationAntike StatueBasaltBauplanFelsbrockenGrammofonGrabHarfenstatueGrabsteinVerdächtiger DreckhaufenMarmorsäuleMarmorbaumMaxwells TürMaxwell-StatueMaxwells LichtMermkopfAlbtraumlichtAlbtraumschlossAlbtraumthronObeliskVerzierte TruheSchweinekopfSäulenReliktErdlochSkelettStalagmitWiederbelebungssteinThulezitwand
(Glommers StatueEisbrocken Reign of Giants Icon.png) (Vlumenportal Don't Starve Together Icon.png) (KorallenriffKisteElektrisches DreieckLavateichNapfschneckenfelsenMagmahaufen (Gold) • ÜberseekofferSandhaufenSpielautomatVulkanWildschweinkopfX markiert die Stelle Shipwrecked Icon.png)
Dinge
Box-DingKurbel-DingAugenknochenMetall-Kartoffel-DingHölzernes Ding
(FischknochenGras-DingRing-DingSchrauben-DingHolzplattform-DingHolz-Kartoffel-Ding Shipwrecked Icon.png)
Advertisement