Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Don't Starve Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Der Ladebildschirm, wenn man eine Höhle betritt.

Welche Schätze liegen dort unten?

Wigfrid

Höhlen (engl. Cave) sind riesige, unterirdische Bereiche, die sich in wesentlichen Mechaniken von der Oberwelt unterscheiden.

Erdbeben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während der Spieler in einer Höhle unterwegs ist, können Erdbeben auftreten. Bei einem Erdbeben fängt der Bildschirm zu wackeln an und Steine, Feuersteine, Salpeter, Marmor, Goldnuggets, rote Edelsteine und blaue Edelsteine fallen von der Decke. Jeder dieser Gegenstände verursacht Schaden, wenn er den Spieler trifft. Manche der Gegenstände werden beim Auftreffen auf dem Boden zerstört, aber manche können aufgesammelt werden. Nach einem Erdbeben verlassen Slurte und Snurtle ihre Behausungen und suchen nach Materialien zum Fressen. Beim Anbruch eines Erdbebens droppen Höhlenaffen all ihre Gegenstände und kehren zu ihrem Zuhause zurück.

Kreaturen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Höhlen können neben ein paar Kreaturen, die auch an der Oberfläche leben, eine Reihe von völlig neuen Wesen angetroffen werden:

Objekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pflanzen wie Setzlinge, immergrüne Kiefern, Beerenbüsche, Grasbüschel und Pilze können wie auch an der Oberwelt in Höhlen gefunden werden. Die Pflanzenwelt der Höhlen wird mit Glühpflanzen, Höhlenbananenbäume, Farn und Pilzbäume erweitert. Beerenbüsche, Setzlinge und Grasbüschel lassen sich nach ein paar Tagen erneut pflücken.

Stalagmiten sind überall in Höhlen zu finden, die mit einer Spitzhacke zerstört werden können, um Steine, Goldnuggets und Feuersteine zu erhalten.

Reign of Giants Icon.png Reign of Giants[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Reign of Giants können Kanichen und Maulwürfe während Erdbeben von der Decke fallen. Nach dem Auftreffen auf dem Boden sind sie für kurze Zeit bewegungslos, erholen sich aber und laufen anschließend umher.

Don't Starve Together Icon.png Don't Starve Together[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spielmechaniken / Gameplay
Aktivitäten BüffelreitenCraftingFarmenFischenKochenSchlafen • (Bootfahren Shipwrecked Icon.png)
Umwelt AlbtraumzyklusBlitzErdbebenMondzyklusRegenTag-Nacht-Zyklus
(FlutStarke WindeWellenVulkanausbruch Shipwrecked Icon.png) (Nebel Dieser Artikel handelt von einem Feature, das nur im Hamlet-DLC erhältlich ist.) (Sandsturm Don't Starve Together Icon.png)
Jahreszeiten SommerWinter • (HerbstFrühling Reign of Giants Icon.png)
(Milde JahreszeitHurrikansaisonMonsunzeitTrockenzeit Shipwrecked Icon.png)
Mechaniken BartBiomeCharaktereCharlieErfahrungErfrierenFeuerGesundheitHaltbarkeitHungerInventarKarteLebensmittelverderbLichtNicht erneuerabare RessourcenPlatzierungSpeichernSteuerungTodUnanständigkeitVerstand
(NässeÜberhitzen Reign of Giants Icon.pngShipwrecked Icon.pngDon't Starve Together Icon.png) (Gift Shipwrecked Icon.png) (ErleuchtungKrankheitWelterneuerung Don't Starve Together Icon.png) • (Heuschnupfen Dieser Artikel handelt von einem Feature, das nur im Hamlet-DLC erhältlich ist.)
Modus AbenteuermodusHöhlenRuinenSandkastenmodusÜberlebensmodusVulkanWeltanpassung
Sonstiges AbgrundBrückeDingeFriedhofLeichenhalleMeerSchweinedorfStraße (Pfad) • Versatzstück
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.