Don't Starve Wiki
Advertisement
Dieser Artikel handelt von einem Feature, das nur im Hamlet-DLC erhältlich ist.

Hehe. Es lässt unseren Bauch wackeln.

Webber

Der Gummikuchen (orig.: Gummy Cake) ist ein Nahrungsmittel, das im DLC Hamlet eingeführt wurde. Es wird mit Hilfe von mindestens einer Gummischnecke und mindestens einem Honigprodukt in einem Schmortopf zubereitet, wobei der Wert der Honigprodukte 2 nicht überschreiten darf. Mit Ausnahme einer anderen Schnecke darf kein Fleisch als Füller verwendet werden. Es ist möglich, Zweige als Füller zu verwenden. Die Kochzeit beträgt 40 Sekunden. Es braucht 20 Tage, bis Gummikuchen verdirbt. Er stellt beim Verzehr 150 Hunger wieder her, jedoch auf Kosten von 3 Gesundheit und 5 Verstand.

Gummikuchen ist eines der besten Schmortopfgerichte was die Wiederherstellung von Hunger angeht, zusammen mit Fleischeintopf, Pfannkuchen mit frischen Früchten, Knochenbouillon und Alraunensuppe.

Voraussetzungen[]

  • Benötigt: Gummischnecke Gekochte Gummischnecke
  • Benötigt: Honigprodukte
  • Schließt aus: Fleischsorten Schmortopf
  • Schließt aus: Alraune

Icon Wissenschaft Rezept[]

Gummischnecke
Honigprodukte
Füller
2×
Schmortopf
Gummikuchen

Beispiele[]

Gummischnecke
Honig
Zweige
2×
Schmortopf
Gummikuchen
Gummischnecke
Honigwabe
Schmortopf
Gummikuchen
Gekochte Gummischnecke
Honig
Radieschen
Beeren
Schmortopf
Gummikuchen

Füller Trivia[]

  • Während des Pig Fiesta Events nimmt Gummikuchen ein festlicheres Aussehen an.
  • Auch wenn das Rezept keine Fleischzutat benötigt, kann Wigfrid dennoch Gummikuchen essen.
Advertisement