Don't Starve Wiki
Advertisement
Dieser Artikel handelt von einem Feature, das nur in Don't Starve Together erhältlich ist.

Werden daraus Bonbon-Bohnenstangen wachsen?

Webber

Geleebohnen (orig.: Jellybeans) sind ein Nahrungsmittel in Don't Starve Together, das im Zuge der A New Reign Updates eingeführt wurde. Es werden drei Gläser von Geleebohnen hergestellt, indem mindestens ein Gelée Royale und 3 Füller in einem Schmortopf kombiniert werden, ausgenommen Nicht-Essbares und Monsternahrung (die zu Toffee führen). Die Kochzeit beträgt 50 Sekunden. Geleebohnen verderben nicht, sind also unendlich lang haltbar.

Beim Verzehr von Geleebohnen erhält man sofort 2 Gesundheit und 3 Verstand, danach zwei Minuten lang alle zwei Sekunden 2 Gesundheit, also insgesamt 122 Gesundheit. Dieser Effekt ist durch den Verzehr mehrerer Geleebohnen nicht stapelbar.

Wigfrid kann Geleebohnen essen, obwohl es kein Fleisch ist.

Voraussetzungen[]

  • Benötigt: Gelée Royale
  • Schließt aus: Monsternahrung Schmortopf
  • Schließt aus: Nicht-Essbares Schmortopf


Icon Wissenschaft Rezept[]

Gelée Royale
Füller
3×
Schmortopf
Geleebohnen
Füller können nicht Nicht-Essbares or Monsternahrung sein.

Beispiele[]

Gelée Royale
Honig
3×
Schmortopf
Geleebohnen
Gelée Royale
Granatapfel
Wassermelone
Höhlenbanane
Schmortopf
Geleebohnen
Gelée Royale
Eis
Eis
Eis
Schmortopf
Geleebohnen

Prototyp Tipps[]

  • Geleebohnen sind ein gute Alternative zu Alraunensuppe, da Alraunen nur sehr begrenzt vorkommen und nicht erneuerbar sind, weshalb sie besser zur Herstellung von Panflöten verwendet werden sollten.
  • Wormwood kann durch den Verzehr von Geleebohnen geheilt werden, abzüglich des anfänglichen Gesundheitszuwachses direkt beim Verzehr.
    • Die andere Nahrung, die er essen kann, um wieder gesund zu werden, ist die Grauenvolle Galette.
  • Geleebohnen können von Warly gewürzt werden, wodurch nützliche Verstärkungsgerichte hergestellt werden können, die nicht verderben.

Füller Trivia[]

  • Geleebohnen wurden im Cute Fuzzy Animals Update hinzugefügt.
  • Geleebohnen sind das einzige Schmortopfgericht, bei dem bei einer einzelnen Zubereitung mehrere Portionen des Gerichts erzeugt werden.
Advertisement