Don't Starve Wiki
Advertisement
Dieser Artikel handelt von einem Feature, das nur in Don't Starve Together erhältlich ist.

Ich denke, ich finde besser einen dummen Platz, um ein paar dumme Pflanzen zu pflanzen.

Willow

Der Gartendigamajig (orig.: Garden Digamajig) ist ein Gegenstand in Don't Starve Together, der im Reap What You Sow Update eingeführt wurde. Für seine Herstellung werden 3 Bretter, 2 Seile und 2 Feuersteine benötigt, sowie eine Wissenschaftsmaschine für die erste Herstellung.

Ein Gartendigamajig kann 4 mal eingesetzt werden, um einen Ackerboden zu erstellen. Dazu kann er als Konstruktion auf eine beliebige Bodenkachel gesetzt werden, wodurch er eine Animation abspielt, in der der Boden innerhalb von 15 Sekunden umgegraben wird. Nach der Fertigstellung des Ackerbodens verwandelt er sich wieder in einen Gegenstand, der wieder eingesammelt werden kann.

Füller Trivia[]

  • Der Gartendigamajig wurde im Reap What You Sow Update eingeführt und ersetzt in Don't Starve Together die altbekannten Farmen.
  • Anfangs hieß das Item Gartenrigamajig. Der Name ist von einem Konstruktionsspielzeug namens "Rigamajig" inspiriert, das auf dem nordamerikanischen Kontinent verbreitet ist. Die Bezeichnung wurde im Waterlogged-Update dann zu Garden Digamajig umgeändert, was ein Wortspiel aus "dig" (engl. für "graben") und dem Rigamajig ist.
Advertisement