Don't Starve Wiki
Advertisement
Dieser Artikel handelt von einem Feature, das nur in Don't Starve Together erhältlich ist.

Gartenabfälle (orig.: Garden Detritus) sind ein Objekt in Don't Starve Together, das im Reap What You Sow Update eingeführt wurde. Es erscheinen 2 bis 4 Gartenabfälle, nachdem ein Ackerboden mittels eines Gartenrigamajig erstellt wurde. Ihr Zweck ist es, die Gartenarbeit zu behindern. Sie können mit einer Schaufel ausgegraben werden. Dabei besteht eine geringe Wahrscheinlichkeit, dass eine bestimmte Ressource ausgegraben wird:

Wahrscheinlichkeit Gegenstand
10% Zweige
6,25% Steine
5% Feuerstein
2,5% Salpeter
1,25% Goldnugget

Wenn sich auf dem Ackerboden eine ausgewachsene Ackerkrautpflanze befindet, wird diese mit der Zeit versuchen, bis zu 5 Gartenabfälle um sie herum zu spawnen, sofern Platz dafür vorhanden ist.

Advertisement