Don't Starve Wiki
Advertisement
Don't Starve Wiki

Ich habe es vor langer Zeit verschlossen.

Maxwell

Ein Erdloch (orig.: Sinkhole) ist in Don't Starve der Eingang zu einer Höhle oder Ruine und kann zufällig in der Welt und auf der ersten Ebene einer Höhle gefunden werden. In Don't Starve Together führen Erdlöcher in die Höhlen, die eine große Karte zusammen mit den Ruinen bilden.

Jedes Erdloch führt zu einer neuen Höhle oder Ruine. Wenn ein Erdloch gefunden wird, ist es erstmal ein verstopftes Erdloch, das mit einem Trümmerhügel bedeckt ist. Man kann normalerweise feststellen, dass man sich in der Nähe eines verstopften Erdlochs auf der Oberfläche befindet, wenn man Steine ​​findet, die ohne Grund in den Biomen herumliegen. Durch den Abbau des Trümmerhügels mit einer Spitzhacke wird das Loch freigelegt, wodurch man Ressourcen bekommt (Feuerstein und Steine ​​an der Oberfläche, Thulezit und Thulezitragmente in den Höhlen), und man sieht ein Seil, das in die Tiefe führt. Es benötigt sechs Treffer von einer Spitzhacke, um das Loch freizulegen. Ist ein Erdloch geöffnet, erscheinen bei Anbruch der Dämmerung bis zu 6 Batilisken aus dem Erdloch und kehren am Morgen wieder zu diesem zurück und verschwinden darin. Wenn Batilisken getötet werden, spawnen sie mit einer Geschwindigkeit von einem Batilisk pro Minute wieder, bis das Maximum von 6 erreicht ist.

Es gibt nur drei Erdlöcher in einer Oberflächenwelt und eins für jede Höhle. Verstopfte und offene Erdlöcher sind auf einer Karte durch einen grauen Hügel und ein Loch mit einem roten Pfeil nach unten gekennzeichnet.

In den Standardeinstellungen werden die drei Oberflächenerdlöcher garantiert an den folgenden Stellen erzeugt:

  • Im Mosaikbiom.
  • Im Schweinedorf (im Allgemeinen hat dieses Dorf auch einen Schweinekönig).
  • Im Waldbiom, das sich im Zentrum des Sumpfes befindet.

Die Anzahl der Erdlöcher in den Welteinstellungen kann nur "Standard" und "Keine" sein.

Thuleziterdlöcher sind normalerweise im Stalagmitenterrain aufzufinden.

Dieser Artikel handelt von einem Feature, das nur im Hamlet-DLC erhältlich ist. Hamlet

Im DLC Hamlet befindet sich ein Erdloch im Gipfelbiom, das nur über BFB zugänglich ist. Das Erdloch in diesem DLC führt nicht zu einer neuen Höhle. Stattdessen führt es zu einem Höhlensystem, das den alten Schweineruinen und dem Manthügel ähnelt und aus einer Reihe miteinander verbundener Räume besteht. In einem der Räume befindet sich in der Mitte der Rückwand ein Steinstopfen. Der Abbau dieses Felsens löst ein einziges Erdbeben aus, das einen Durchgang aus den Höhlen erschafft. Diese Passage führt zu einer Höhlenspalte auf einer der anderen 4 Inseln, unabhängig davon, ob sie erkundet wurde oder nicht.

Dieser Artikel behandelt ein Feature, das nur in Don't Starve Together erhältlich ist. Don't Starve Together

In Don't Starve Together sind Höhlen nur eine einzige zusätzliche Welt, sodass alle Erdlöcher in dieselbe Höhle führen. Da sich die Ruinen auf der gleichen Ebene wie die Höhlen befinden, gibt es keine Erdlöchern in Höhlen, die weiter nach unten führen.

In den Standardeinstellungen hat die Welt 10 Erdlöcher und Höhlen haben die gleiche Anzahl entsprechender Treppen, die im Untergrund verstreut sind. Insbesondere hat die relative Position der Erdlöcher und Treppen keinen Einfluss auf die Position ihrer Gegenstücke, so dass beispielsweise zwei nahegelegene Erdlöcher typischerweise zu Treppen führen, die in den Höhlen weit voneinander entfernt sind (oder umgekehrt).

Pflanzen
BeerenbuschKarotteHöhlenbananenbaumHöhlenflechteBlume (Böse Blume, Farn) • GrasLeuchtblumeFleischzwiebelAlraunePilzePilzbaumPflanzeSchilfrohrSetzlingStacheliger BuschBaumTotal normaler Baum
(BirkeKaktusSteppenläufer Reign of Giants Icon.png) (BambusbeetBrainy SproutKaffeepflanzeElefantenkaktusDschungelbaumMangrovenbaumPalmeNormaler DschungelbaumSüßkartoffelDornenbusch Shipwrecked Icon.png)
Kreaturen und deren Behausungen
BienennestKnochenhaufenTeichSchweinehausSchweinekönigSchweinefackelHasenstallRundown HouseSlurtlehöhleSpinnennestSpilagmiteSplumonkey PodGroßvogelnestWalrosslagerWurmloch
(BurrowHollow Stump Reign of Giants Icon.png) (MagmaMondglasHummerhügelMondglashügel Don't Starve Together Icon.png) (KrabbennestDracheneiFishermerm's HutMermhütteAffenhütteFischschwarmEingeborenenhausHummerhöhleYaarctopus Shipwrecked Icon.png)
Sonstiges
Antike PseudowissenschaftsstationAntike StatueBasaltBauplanFelsbrockenGrammofonGrabHarfenstatueGrabsteinVerdächtiger DreckhaufenMarmorsäuleMarmorbaumMaxwells TürMaxwell-StatueMaxwells LichtMermkopfAlbtraumlichtAlbtraumschlossAlbtraumthronObeliskVerzierte TruheSchweinekopfSäulenReliktErdlochSkelettStalagmitWiederbelebungssteinThulezitwand
(Glommers StatueEisbrocken Reign of Giants Icon.png) (Vlumenportal Don't Starve Together Icon.png) (KorallenriffKisteElektrisches DreieckLavateichNapfschneckenfelsenMagmahaufen (Gold) • ÜberseekofferSandhaufenSpielautomatVulkanWildschweinkopfX markiert die Stelle Shipwrecked Icon.png)
Dinge
Box-DingKurbel-DingAugenknochenMetall-Kartoffel-DingHölzernes Ding
(FischknochenGras-DingRing-DingSchrauben-DingHolzplattform-DingHolz-Kartoffel-Ding Shipwrecked Icon.png)
Advertisement